Montag, 25. April 2011

Anfänge

Ich wusste nicht, wie oft ich noch von vorn anfangen könnte. Irgendwann würde ich mich den Tatsachen stellen müssen. Diesem Scheitern, das mich noch jeden vielversprechenden Anfang abbrechen ließ, dass trotzdem niemals vollkommen genug war, um endgültig aufzugeben, um nicht mit einem neuen Anfang auf das Scheitern des Vorangegangenen zu reagieren.
Aber hatte Gott es denn anders gemacht? Hatte nicht auch er ein paar Steine in die Landschaft gesetzt, einige Flächen trockengelegt, andere unter Wasser stehen lassen, Tiere ins Spiel gebracht und zu guter Letzt einen Menschen geschaffen, dem es selbst überlassen blieb, einen Zusammenhang zwischen all diesen Einzelteilen herzustellen und dem Ganzen Namen zu geben. Aber die Menschen spielten mit, verlangten nach einem zweiten Menschen, übertraten die Regeln, sorgten für Bewegung, dafür, dass die Geschichte immer weiter ging.
857 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Bildquelle
(c) Verena Sandbote http://www.anere v.de/studies.php?site=proj ekte/kurt_schwitters/kurt_ schwitters.html
verena_anerev - 17. Nov, 19:43
ich bin eben eine multiple...
ich bin eben eine multiple persönlichkeit, die nicht...
FrannyGlass - 3. Jul, 18:52
wenn ich "dich" google...
wenn ich "dich" google komme ich auf min. 5 blogs....
beinahlicht - 3. Jul, 14:35
Das ist betrüblich, das...
Das ist betrüblich, das mit dem nicht kommentieren...
FrannyGlass - 3. Jul, 13:16
mich interessieren weder...
mich interessieren weder logik noch linguistik. mich...
FrannyGlass - 3. Jul, 13:15

Links

Zufallsbild

sie mag den Frühling mehr als Bananenfisch

Web Counter-Modul


Archiv

April 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
28
29
30
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4444 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Nov, 19:43

Credits


Familie Glass
Franny
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren